#15 im Gespräch mit Katharina Seiser (Journalistin, Kochbuchautorin, Zitrusqueen, etc.)

Die Wertschätzung für Lebensmittel personifiziert

von | Apr 29, 2021 | Folgen | 0 Kommentare

„Lebensmittel sind etwas Grund Demokratisches. Sie sollten in bester Qualität für jede/n verfügbar sein. – Katharina Seiser

Katharina Seiser nimmt uns mit auf eine Reise von der “Knödelakademie” zur jüngsten Köchin mit Lehrabschluss, ihren Ausflug in die Gastronomie und Schlussendlich den Weg zur erfolgreichen Autorin. Wir unterhalten uns über den Wert von Lebensmittel, die Zukunft des Fleischkonsums und wieso Handelsketten nicht das pure Böse sind.

Shownotes

Lieblingsrestaurants

Shownotes

  • 0:45 – Katharina Seiser stellt sich vor und erklärt was es mit den Zahlen 2000 und 17 aufsich hat
  • 5:09 – Wie kam es dazu, dass Katharina gerade über Essen schreibt?
  • 13:45 – Ist es schwierig für das erste Mal als Journalist/in Geld zu verlangen?
  • 19:00 – War der eigene Werdegang geplant oder reiner Zufall?
  • 27:35 – Macht Katharina Produktentwicklung und was denkt sie über “Laborfleisch”, sowie verarbeiteten Produkten?
  • 40:25 – Der Wert von Essen und die finanzielle Schmerzgrenze für eine Hauptspeise zur Mittagszeit
  • 43:10 – Warum die großen Handelsketten nicht das pure böse sind
  • 47:36 – Warum schreibt Katharina eigentlich ihre Bücher?
  • 52:15 – Die 2 wichtigsten Komponenten in der Küche für Katharina
  • 56:15 – Wie läuft ein normaler Arbeitstag von Frau Seiser ab?
  • 68:40 – Die top Restaurant Tipps von Katharina
  • 75:15 – Wer ist die erfolgreichste Person die du kennst?
  • 75:40 – Was würde Katharina auf eine große Werbewand am Stephansplatz schreiben?
  • 77:00 – Was ist die beste Investition unter 500 €, die man als Gastrostarup tätigen sollte?
  • 77:40 – Worauf bist du besonders stolz?
  • 78:18 – Welche Frage würde Katharina gerne beantworten, die ihr nie gestellt wird?
  • 79:45 – 2 Lieblingslieder von Katharina Seiser

Die 3 Restauranttipps

Ähnliche Folgen

Barbara Eselböck

Barbara Eselböck

Ein Festmahl für alle Sinne – was Restaurants vom Theater lernen können

Über Am Herd

Adi (Karma Food) und Marko (Wrapstars, Herd Open Kitchen) entschlüsseln die Rezepturen hinter erfolgreichen Gastronomen/Food Unternehmer/innen aller Arten.

Es geht nicht nur um Restaurantbetreiber/innen, Caterer oder andere klassische Food Unternehmer/innen, sondern um alle Bereiche Essen in unserer Zeit mitgestalten (Food Journalist/innen, Stylist/innen, Produktentwickler/innen uvm.).

Sie sprechen mit diesen Gästen über ihren Werdegang, wichtigsten Learnings, Morgenrituale und Tipps zum Erfolg.

Adi Raihmann

Adi Raihmann

Co-Founder

Marko Ertl

Marko Ertl

Co-Founder

Neue Folgen

Jeden ersten Donnerstag des Monats um 7:00

Möchtest du ein Gast werden?

Werde Teil unserer Show

Jetzt anhören

Soundcloud | Spotify | Itunes